unser Regattatraining

– einfach besser segeln!

Für wen?

Unser Regattatraining richtet sich nicht nur an Geschwindigkeitsfreaks, sondern an alle, die ihr Boot besser kennen lernen wollen. Das Wissen um die richtige Wantenspannung und die Wirkung des des Achterliekstreckers sichert einen vorderen Platz bei der Wettfahrt. Es sorgt außerdem dafür, dass noch etwas Kleingeld für das Siegerbier oder den Prosecco übrig bleibt, weil das Material länger hält, wenn Segel und Rigg perfekt getrimmt sind.

Und was haben die Chartersegler davon? Ganz einfach: neben einem tollen Gefühl „besser“ als die anderen zu sein, wird die Crew es danken, wenn sie vor den anderen im Hafen und im Restaurant ist…

Achten Sie mal drauf: Zwei Boote auf dem Wasser sind eine Ragatta 😉

Voraussetzungen

Notwendig für die/den Steuerfrau/-mann ist der Besitz eines gültigen Segelscheines (Segelgrundschein oder SBF-Binnen) ; besondere Kenntnisse sind für unser Regattatraining nicht erforderlich.

Sie sollten sicher schwimmen können, eine gewisse Segelerfahrung mitbringen und bei 3-4 Windstärken die Wende und Halse beherrschen. (Blutigen Anfängern oder Seglern, die lange pausiert haben, empfehlen wir vorher einen Auffrischungskurs.)

Ablauf

Das Training ist aufgeteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

In den Wintermonaten (Januar bis April) beschäftigen wir uns mit der Theorie des Regatta-Segelns.

Ab Ende April üben wir mit Ihnen die praktischen Fertigkeiten. Nach einer Einweisung geht es aufs Wasser und es werden gezielt bestimmte Abläufe und Manöver trainiert. Wir fahren unsere Trainings mit gleichwertigen Booten (Match- oder Fleetrace); somit ist ein unmittelbarer Vergleich möglich. Am Ende der jeweiligen Trainingseinheit erfolgt eine individuelle Auswertung. Das ist Regattatraining zum Anfassen.

Im Wechsel mit den praktischen Trainings findet unsere Sonntags-Regatta mit anschließender Auswertung am Grill statt. Denn:

Auf einer Regatta segeln nur die erfolgreich, die auch Regatta segeln!

unser Angebot für Sie

… immer wieder Sonntag

Die Theorie-Seminare finden von 10:00-12:00 statt. Das Praxis-Training findet im Wechsel mit den Regatten im zweiwöchigen Turnus statt. Dazu treffen wir uns ab 09:30. Auf’s Wasser geht es dann von ca. 10:30 – 12:30. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zu einer intensiven Auswertung… Gegrillt wird ab 13:00 Uhr. Ort der Veranstaltungen ist unser Büro am Zwenkauer See im Süden von Leipzig.

Für eine vernünftige Planung (Belegung der Boote, verfügbare Speisen & Getränke) bitten wir Sie um eine frühzeitige Anmeldung.